• Manfred Kruse

Mein Vater in der Nazizeit

Aktualisiert: 20. Juni 2021

[ ] 1915 geboren in Edewecht bei Oldenburg

[ ] 1934 bis 1936 Bremer Polizei (Polizeischule)

[ ] 1936 bis 1939 vor dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) freiwillig zur Luftwaffe gegangen.

[ ] Zuerst Soldat in Kaserne in Delmenhorst bei Bremen

[ ] Dann auf Fliegerhorst Ahlhorner Heide bei Delmenhorst

[ ] 1938 Wachbataillon in Berlin

[ ] 1939 bis 1942 Ausbilder auf den Fliegerhorsten Wismar und Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern. Dienstgrad: Feldwebel.

[ ] 1943 Berlin.

[ ] Im Januar 1944 abkommandiert zur "6. Fallschirmjäger-Division" an die Westfront nach Frankreich und Belgien. Dienstgrad: Oberfeldwebel.

[ ] 04.09.1944 bis 03.08.1947 Gefangenschaft in USA und England.

[ ] 1947 bis 1951 als Torfarbeiter im Moor gearbeitet in Osterscheps/Edewecht bei Oldenburg

[ ] 1951 Nach Entnazifizierung Wiedereintritt bei Bremer Polizei als Wachtmeister

[ ] 1974 Jubiläumsurkunde 40 Jahre Öffentlicher Dienst vom Bremer Bürgermeister

[ ] 1975 Pensionierung als Polizeihauptmeister

[ ] 1998 gestorben

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein Onkel Arnold

Onkel Arnold *1909 war der große Bruder meines Vaters *1915. Er durfte als einziges Kind seiner Eltern (meinen Großeltern) eine Lehre machen und zwar kfm. Lehre. Arnold hat sich als Autodidakt weiter

Bin ich ein Schriftsteller?

[ ] Meine Internet Recherche ergab, dass der Begriff "Schriftsteller" nicht mehr nur für bekannte Persönlichkeiten aus der Literaturszene benutzt wird, die in ihren Werken ausgedachte Geschichten und