• Manfred Kruse

Mein Mountainbike Home Trail Baiersdorf

Aktualisiert: 16. Okt 2019


Untere Bildergalerie zeigt eine Route, die ich gerne und oft fahre. Der Untergrund ist lehmig-sandig mit tiefen Furchen von den Traktorenreifen der Landwirte. Auf dem Weg befindet sich viel Bauschutt, wie Dachpfannen, Ziegelsteine und grober Schotter, um die Furchen und tiefen Schlaglöcher aufzufüllen. Dabei geht es steil bergauf bzw. rasant bergab. Ich bin diese Strecke auch im Winter mit Spikereifen auf meinem Hardtail gefahren. Ansonsten bin ich dort mit meinem Fully unterwegs. Beim Mountainbiking im bergigen Terrain werden Beine, Arme, Schultern, Rücken und Po gleichermaßen beansprucht und somit gestärkt. Außerdem werden die Reflexe, Gleichgewichtssinn, Koordination von Scheibenbremsen (vorne bzw. hinten), Schalten, Lenken, Ausbalancieren trainiert. Selbstverständlich ist dieser Sport gesund für Herz-Kreislauf, Muskel- Skelettsystem und Immunsystem. Und natürlich ist da der Mega-Spaßfaktor.

#MountainbikeHomeTrail #Radsport #FränkischeSchweiz #Baiersdorf

26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mountainbike Trainingsrunde 35 km ab Baiersdorf

Zuerst fahre ich über die Jahn-Brücke in Baiersdorf den Radweg entlang über Hagenau weiter nach Poxdorf. Dann geht es geradeaus weiter nach Effeltrich und über die Landstraße nach Gaiganz. Dort im Dor

Mein Radfahren im Wandel

Ich bin vor 17 Jahren mit dem Radfahren angefangen, nachdem ich 25 Jahre fast gar nicht Rad gefahren bin sondern nur das Auto benutzt habe. Anfangs diente das Radfahren nur der Körpergewichtsabnahme.

Radtouren von A-Z

Nachfolgende Routen habe ich bereits in meinem privaten Bildband „Radtouren im Umkreis von Baiersdorf“ im Januar 2003 beschrieben. Da sie heute für mich z. T. noch aktuell sind, will ich diese Touren