• Manfred Kruse

Papierspur und DNA-Spur naehern sich weiter an


Mein ältester Ahne (Ur-26-Großvater) ist jetzt der Graf Berthold von Formbach, geb. 955 in Traunstein, Schwaben, Bayern, Germany (aus Geni Welt-Stammbaum).

Ich habe bei meinen Ahnen etwa 1.000 Treffer im FamilySearch Stammbaum der Mormonen. Etwa 300 weitere Treffer habe ich im Geni Welt-Stammbaum. Vor Beginn der Kirchenbuchaufzeichnungen um das Jahr 1500 gibt es nur die Ahnentafeln der Adligen. Weil es bei mir im Mittelalter zunehmend mehr Adlige gibt in meinem Stammbaum, komme ich bis in das 10. Jahrhundert zurück. "Meine" Adligen lebten in nachfolgenden Ländern: Niederlande, Dänemark, Baden-Württemberg, Bayern, Schesien, Sachsen, Brandenburg, Pommern, Mecklenburg, Istrien, Schweiz, Österreich. Diese geografische Verteilung nähert sich immer weiter meiner autosomalen DNA-Verteilung an, je weiter ich zurück gehe. Die geschlechtsspezifischen Y-Chromosomen (Vaterlinie) und X-Chromosomen (Mutterlinie) zu erforschen, wird wohl noch Jahre dauern (?).

#Adlige #Mittelalter #autosomaleDNA

0 Ansichten