Mein Vater Georg Kruse als Soldat im Zweiten Weltkrieg (1939-1945).

Kruse Edewecht. Luftwaffe 2. Weltkrieg

Mein Vater Georg Kruse aus Edewecht war Soldat im Zweiten Weltkrieg (1939-1945).

Auf meinen Antrag vom April 2014 vor fast zwei Jahren bei der Deutschen Dienststelle (WASt), 13400 Berlin habe ich folgende Antwort erhalten: Die Personalpapiere (Wehrpass, Wehrstammbuch, Personalakte) meines Vaters liegen dort nicht vor. Sie sind vermutlich durch Kriegseinwirkungen verloren gegangen. Aus diesem Grund ist ein lückenloser Nachweis über die Dienstzeit nicht möglich. Aus sonstigem Schriftgut der ehemaligen Wehrmacht wird Folgendes bestätigt:

 

Kruse, Georg geboren am 04. Sept 1915 in Edewecht bei Oldenburg

Erkennungsmarke:  -154-2./Fl. Betr. Kp. 54 (2. Flughafen Betriebskompanie 54)

Truppenteile:

laut Meldung vom Aug 1939) 2. Flughafen Betriebskompanie I

und laut Meldung vom 06.05.1940) Kampfgeschwader 54 Fritzlar Standort: nicht verzeichnet

am 02.10.1941)  Luftwaffen-Bau-Bataillon 13/II

laut Meldung vom 09.03.1943) 113. Flughafen-Betriebskompanie Standort: nicht verzeichnet

am 04.09.1944)  6. Fallschirmjäger-Division

Weitere Truppenmeldungen liegen nicht vor.

Die deutsche Luftwaffe hat im Gegensatz zu den sonstigen Einheiten der Wehrmacht nicht alle Versetzungen und Veränderungen gemeldet.

Lazarettaufenthalt: 02.10.1941) Marinelazarett Lauenburg/Pommern wegen Erkrankung Zugang: von der Truppe Abgang: nicht verzeichnet

Die Dienststelle hat vom Krankenbuchlager Berlin einige Einzelunterlagen übernommen. Die Überprüfung dieses Schriftguts ist jedoch leider ergebnislos verlaufen.

Kriegsgefangenschaft:

04.09.1944) in westalliierter Gefangenschaft, Ort der Gefangennahme: Mons/Belgien

03.08.1947) entlassen

Dienstgrade:

am 02.10.1941) Feldwebel

am 04.09.1944) Oberfeldwebel

 

Anmerkung von mir: Wie meine Cousine Karla Bunje mir erzählte, war mein Vater 1938 auf dem Fliegerhorst Ahlhorner Heide von der Luftwaffe der Wehrmacht bei Delmenhorst stationiert.

Luftwaffe 2. Weltkrieg

Georg Kruse als Feldwebel im 2. Weltkrieg. Baiersdorf

Antrag nach dem Kriegsgefangenen-Entschädigungs-Gesetz, Bremen 1954 (Seite 1 bis 4)

FOTOS WERDEN BEIM ANKLICKEN VERGRÖSSERT

Entschädigung Kriegsgefangenschaft 1954 (1). Kruse Baiersdorf
Entschädigung Kriegsgefangenschaft 1954 (2). Kruse Baiersdorf
Entschädigung Kriegsgefangenschaft 1954 (3). Kruse Baiersdorfr
Entschädigung Kriegsgefangenschaft 1954 (4). Kruse Baiersdorf