Heiratsurkunde meiner Großeltern (mütterlicherseits) 1914. Ahnenforschung Kruse

Nachstehend zeige ich die Heiratsurkunde meiner Großeltern (mütterlicherseits), die 1914 in Stralsund geheiratet haben. Es ist ein wertvolles Dokument für meine Ahnenforschung Kruse.

Übersetzung der Urkunde

Nr. 168

Stralsund, am 03. August 1914

  • Der Tischler Friedrich Wilhelm Schumacher

Evangelischer Religion, geboren am 03. Oktober 1886

In Carow, Kreis Jerichow II

Wohnhaft in Eberswalde, Alsenglatz 6

Sohn des verstorbenen Arbeiters Karl Schumacher,

zuletzt in Carow wohnhaft und dessen

Ehefrau Wilhelmina Friederika,

geborene Altenkirch

wohnhaft in

Altenplatow, Kreis Jerichow II

  • Die Näherin Anna Martha Luise Emma Gellin

Evangelischer Religion, geboren am 21. Juli 1886 in Arbshagen, Kreis Franzburg

Wohnhaft in

Stralsund, kleiner Kleuderberg 13

Tochter des Arbeiters Adolf Gellin

Und dessen Ehefrau Henriette, geborene Groth

Beide wohnhaft in

Wüstenhagen, Kreis Franzburg

 

Der Friedrich Wilhelm Schumacher erklärte, dass er die Vaterschaft zu dem von seiner nachfolgend zu 2 genannten Ehefrau vom 21. März 1912 zu Brandenburg an der Havel geborenen Kinde Werner Willi Otto hiermit anerkenne (Geburtenregister Nr. 313 von 1912)

Ahnenforschung Kruse

FOTOS WERDEN BEIM ANKLICKEN VERGRÖSSERT

obere Hälfte

untere Hälfte

Heiratsurkunde 1914 von Wilhelm Schumacher und Anna Gellin, Stralsund (1) | Germany | Ahnenforschung Kruse Baiersdorf
Heiratsurkunde 1914 von Wilhelm Schumacher und Anna Gellin, Stralsund (2). Kruse Baiersdorf
Heiratsurkunde 1914 von Wilhelm Schumacher und Anna Gellin, Stralsund (1). Kruse Baiersdorf