Ahnenforschung Kruse Baiersdorf. Computergenealogie, DNA-Genealogie,  Mein Stammbaum, Blog Genealogie

Dies ist eine private Website ohne geschäftliches Interesse (ohne Erwerbsabsicht)

Baiersdorf Freizeit (Franken), Stammbaum kostenlos, Luftwaffe 2. Weltkrieg.

 Ahnenforschung Kruse in Baiersdorf erforscht mit Genealogie Software und DNA-Genealogie die

Ahnenreihe (Stammbaum Familie) in Edewecht (Kreis Ammerland), Kruse Edewecht, Ahnen Edewecht,

Vorpommern, Berlin und USA, Computergenealogie, DNA-Genealogie, mein Stammbaum,

Baiersdorf Mountainbiking, Autobiografie, Familienchroniken, Blog Genealogie.

Mein Forschungsschwerpunkt liegt bei Familienname (Ahnen Pommern, Ahnen Ammerland):

Kruse, Röben, Schumacher, Gellin (Gallin)

 

historische Fotos und Dokumente, Stammbaum zurück bis ins 10. Jahrhundert, DNA-Test Resultate, Auswanderer nach USA, allgemeine Informationen zum Stammbaum, Textauszüge aus meinen Büchern, Bilder Galerie, westalliierte Kriegsgefangenschaft 1944-1947 meines Vaters, mein Vater im Dritten Reich 1933-1945

(Luftwaffe 2. Weltkrieg, NS Diktatur)

Stöbern Sie auf über 140 Unterseiten Ahnenforschung

 

Online seit 23.01.2015,  Gestaltung und Realisierung: Manfred Kruse, Baiersdorf, Germany

Copyright © 2015-2020 Manfred Kruse, Baiersdorf, Germany, letztes Update: Juni 2020

Bildnachweis: Fotos und Dokumente stammen aus dem Archiv von Manfred Kruse

Hintergrundbild: Meine väterliche Verwandtschaft anno 1970 © 2020 Manfred Kruse, Baiersdorf, Germany

Besuchen Sie meinen 

Blog Genealogie

Weitere allgemeine interessante Informationen über Ahnenforschung

(Computergenealogie bzw. DNA-Genealogie) sowie meinen

Stammbaum finden Sie in meinem B L O G im Menü oben.

Diese Homepage ist bei deaktiviertem JavaScript nicht zu sehen. Diese Seite ist nur mit aktivem JavaScript im Browser voll funktionsfähig.

 

Als Genealoge erforsche ich meine Ahnen sowie die Vorfahren meiner Angehörigen. Bei meinen väterlichen Stammbaum kann ich bis in das 11. Jahrhundert zurückblicken. Mein Forschungsgebiet umfasst das Ammerland, die Eifel, Vorpommern, Brandenburg, Berlin, USA sowie die ehemaligen deutschen Ostgebiete: Westpreußen, Oberschlesien, Niederschlesien. Bei Interesse an meinem Hobby bin ich bereit, kostenlose Tipps für Hobbyforscher zu geben. Ich kenne mich auch in der Computergenealogie und DNA-Genealogie aus.

Auf dieser Homepage sind aus Datenschutzgründen jedoch nur meine eigenen Vorfahren und meine eigene Verwandtschaft dargestellt und zwar nur verstorbene Personen. Die Fotos und Informationen stammen von meinen Eltern, von meinen Cousinen (väterlicherseits) Christa und Karla, meinem Cousin (mütterlicherseits) Achim sowie aus meinem eigenen Fotoalbum. 

Stammbaum Mutter Stralsund (Ahnen Pommern). Die Familienforschung ist bei meiner Mutter extrem schwierig. Der Landstrich um Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern ist sehr dünn besiedelt mit winzigen Dörflein. Die Kirchenbücher befinden sich meistens noch in den Pfarrämtern, die manchmal bis zu 20 Dörflein betreuen in ihrer Gemeinde. Ich muss dann bei den Pastoren um Auskunft bitten. Meistens helfen mir dann ehrenamtliche Mitarbeiter bei der Vorort-Recherche, die die uralten Kirchenbücher durchstöbern. Von der Anzahl der Treffer gibt es einen Schwerpunkt auf der Insel Rügen, wo die Dörfer noch winziger sind und die Forschung somit noch schwieriger. Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es viele Güter und Großgrundbesitzer. Es kann davon ausgegangen werden, dass meine mütterlichen Vorfahren dort als Dienstboten und Landarbeiter gearbeitet haben und bettelarm waren. Das deckt sich mit Erzählungen meiner Omi.

Ich betreibe seit 1. Mai 2013 intensive Ahnenforschung (Computergenealogie) auf der Familienseite "Kruse Family" bei MyHeritage. Bitte Link (grün markiert) anklicken. Zudem erforsche ich mein Stammbaum (Ahnenreihe) mittels DNA-Genealogie.

Stammbaum Vater Edewecht (Ahnen Ammerland). Im Jahr 2010 bin ich mit der Familienforschung angefangen. Der Einstieg dazu war ein alter Familienstammbaum der Familie Kruse von anno 1930, erstellt vom Kirchenbuchforscher Hermann Lühken aus Oldenburg, aus dem Nachlass meines Onkel Arnold Kruse. Meine direkte Ahnenreihe (Vater auf Sohn) wurde dann nochmal 2014 überprüft vom Edewechter Kirchenbuchforscher Johann Lüschen aus Zetels. Zuerst habe ich meine Stammbäume mit Microsoft Word erstellt, kam aber schnell an die Grenzen der Darstellbarkeit. Später habe ich die Ahnensoftware Family Tree Builder von MyHeritage benutzt, um bald darauf ab 2013 die Online-Familienseite auf MyHeritage einzurichten.

© 2020  Manfred Kruse, Baiersdorf

Mein Stammbaum, Ahnen Ammerland und Ahnenforschung Kruse

  • Facebook
  • Twitter

Ausgangsquellen:

1.

Stammfolge der Familie Kruse von 1930 vom Kirchenbuchforscher Hermann Lühken, Oldenburg. Per Brief gesandt von Hermann Lühken am 3. März 1934 an meinen Onkel Arnold Kruse. Mein Onkel hat am 5. Feb 1938 während der NS-Zeit geheiratet (Ariernachweis). Der Stammbaum stammt aus dem Nachlass von meinem Onkel Arnold Kruse (1909-2001). Habe ich als Kopie per Post erhalten von meiner Cousine Christa am 14. Nov 2009.

2.

Direkte Ahnenreihe Kruse (Vater auf Sohn), erstellt am 24. Januar 2014 für Manfred Kruse von Johann Lüschen, Zetel. Habe ich per Email erhalten im Januar 2014. Der Edewechter Kirchenbuchforscher Johann Lüschen hat freundlicherweise meine Vaterlinie geprüft und korrigiert.

BRIEF VOM FAMILIENFORSCHER HERMANN LÜHKEN AN MEINEN ONKEL ARNOLD KRUSE, ANNO 1934

ZU "STAMMFOLGE DER FAMILIE KRUSE" VON HERMANN LÜHKEN, OLDENBURG ANNO 1930 (VOM ORIGINAL MANUELL ÜBERTRAGEN)

Oldenburg, den 3. März 1934

Sehr geehrter Herr Kruse !

Anliegend sei nun endlich das bestellte Familienbuch übersandt. Der Einfachhalt halber erlaube ich mir, wie üblich den Betrag von 15,--M durch Nachnahme einzuziehen.

Die Familienchronik schließt mit dem 31. Dez. 1899 ab. Von da ab ist es für jeden Kruse ein Leichtes, den Anschluss an die jetzige Zeit zu finden und nach Belieben sich selbst einzutragen. Leider war für Ihren Großvater ein Nachtrag nötig, der bei der Verheiratung desselben im Kirchenbuch angegeben war: Johann, Sohn des Grundheuermanns Johann Kruse und dessen Ehefrau Wübke Helene Janssen. Da die Mutter jedoch eine Wehlau war (W:H:Janssen-Wehlau) konnte ich bei den vielen Johanns nicht Anschluss finden und musste ihn mit seinen Nachkommen weglassen. Erst jetzt fiel mir die Verwechslung mit dem Namen Johann und Wehlau auf. Ich schlug meine Geburtsaufzeichnung auf und da stellte ich alles fest. Sie können nun unmittelbar in der gezeigten Form die weiteren Nachkommen nachtragen. Bei der Ziffernanordnung ist zu beachten, was im ersten Augenblick nicht leicht erscheint: Jedes Kind kommt in die Kinderreihe! z.B. 156 Sohn der Eltern Nr. 118, welche auch in der Kinderreihe 118 erscheinen als Kinder, hat nun 156 selbst Kinder, so erscheint er nochmals aber in der Elternreihe und hat die Kinder: 217 bis 232. Siehe daraufhin auch die Übersichtstafel im Anhang. Auf eine andere Weise war es nicht möglich, bei so vielen Menschen ein System hineinzubringen, und bei einiger Übung ist es sehr einfach. Ihre Ahnen sind: 342,170a,121,93,62,38,25,18,7,2,1.=12 Generationen!

Meine Schwiegermutter hat die Nr. 224, sie ist mit Ihnen schon durch die gemeinsame Abstammung von Nr. 62 verwandt. Nr. 62 sind die gemeinsamen Urururgroßeltern. Ich hoffe, mit dem Werk Ihre Zufriedenheit erworben zu haben.

Im Archiv zu Oldenburg wurde der Wert dieser Arbeit auf 600M taxiert. Ich hoffe auch, dass Ihr Onkel sich auch eins von den neu gebundenen Stücken bestellen wird. Nun mit herzlichen Gruß und gutes Studium Ihr Hermann Lühken und Frau.

Quelle_Hermann_Luehken.jpg_in_meinem_Besitz